170 Personen bei Röhrtalbahn-Sonderfahrt

Sonderfahrt Röhrtalbahn historische Schienenbusse in Müschede - Foto: Frederik Löhring170 Personen nahmen am Nikolaustag 2014 an einer Sonderfahrt mit historischen Schienenbussen von Sundern über die Röhrtalbahn nach Münster und Osnabrück teil.
Die Sonderfahrt wurde vom AK Verkehr der Lokalen Agenda 21 und vom VCD-Kreisverband Hochsauerland organisiert, die hierzu die Fahrzeuge des Fördervereins Schienbus Menden angemietet hatten. Außer in Sundern stiegen die Fahrgäste auch in Stemel, Hachen, Müschede und Neheim-Hüsten ein. Ohne Umsteigen und weitere Zwischenhalte, dafür aber mit reservierten Sitzplätzen erreichten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Münster und Osnabrück, wo Gelegenheit bestand, die dortigen Weihnachtsmärkte zu besuchen. Agenda 21 ArnsbergAbends brachten die Schienenbusse die Fahrgäste sicher und pünktlich zurück ins Sauerland. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde vielfach der Wunsch nach weiteren Sonderfahrten geäußert. Die Mitglieder der Lokalen Agenda 21 und des VCD sehen sich ermutigt in ihrem Engagement zum Erhalt und zur Reaktivierung der Röhrtalbahn.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld