Altlastenkataster weiter ohne PFT-Flächen

In der Ratssitzung waren die wichtigsten Entscheidungen wieder einmal nicht öffentlich und können hier nicht dargestellt werden. Beim Flächennutzungsplan wurde unsere Eingabe zur Erstellung eines Altlastenkatasters der PFT-Flächen abgewiesen; man habe beim Kreis keine Erkenntnisse über solche Flächen. Dass die Belastung der Seufzertalquelle nicht vom Himmel gefallen und weiter ungeklärt ist, wird von uns weiter verfolgt werden.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld