Fraktion

Gesamtstädisches Marketingkonzept ist längst auf dem Weg

Augen reiben angesichts eines Antrags zum Haushalt: Ein gesamtstädisches Marketingkonzept haben CDU und GRÜNE bereits im Mai beantragt, und die SPD hat diesem Antrag auch zugestimmt. Augenscheinlich haben die GenossInnen etwas anderes gelesen und abgestimmt, denn warum man sonst einen inhaltlich beinahe identischen Antrag vier Monate später zum Haushalt einbringt, können wir uns nicht anders… Weiterlesen »

Kosten für die Anwohner ermitteln und übernehmen

Nachtrag zu Straßenumbenennungen: Eine Umbenennung von Straßen, die nach politisch und gesellschaftlich tätigen UnterstützerInnen der Nazidiktatur benannt wurden, betrifft eine Anzahl von BürgerInnen, denen bei der Umbenennung Kosten und Unannehmlichkeiten entstehen. Daher unser Antrag zum Haushalt: Die Verwaltung soll eine Einschätzung der Kosten für die betroffenen AnwohnerInnen aufstellen und einen Vorschlag erarbeiten, wie die finanzielle… Weiterlesen »

Zu viel der Ehre für Wagenfeld und Co.

Einen guten Kommentar hatte Redakteur Martin Schwarz am Samstag, 16.11.13, in der WAZ. Er forderte mehr Konsequenz bei der Umbenennung von Straßen, die nach Nazi-Ideologen und Mittätern benannt wurden. Die GRÜNEN haben den Antrag auf Umbenennung vor drei Jahren bereits gestellt und harren seitdem in wachsender Ungeduld der Umsetzung. Besonders Karl Wagenfeld als Namensgeber einer… Weiterlesen »

Fair Trade besser fördern

Zum zweiten Arbeitstreffen des Runden Tisch Fair Trade kamen auf Einladung der grünen Fraktion die GeschäftsführerInnen der Parteien im Rat, Mitarbeiterinnen der Verwaltung und die Herdringer Fair Trade Aktive Frau Scheleg zusammen. Nachdem bereits ein Pressetermin im Herdringer Eine-Welt-Laden stattgefunden hatte und ein Facebook-Account für die Fair Trade-Arbeit eingerichtet wurde, ging es nun um die… Weiterlesen »

Neubaugebiet Dollberg muss ÖPNV-Anschluss haben

Am Neheimer Dollberg entsteht ein Neubaugebiet für Familien, und viele sind auch schon dorthin gezogen. Natürlich muss ein solches Neubaugebiet an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen werden, und das war den Bauwilligen auch zugesagt. Allerdings hatte man geplant, den Bus in das Gebiet hineinfahren zu lassen. Zu diesem Plan hatte das Busunternehmen (Westfalenbus, ein DB-Unternehmen) aber… Weiterlesen »

NRW-Tag nach Arnsberg

In der Ratssitzung am 02.07.13 stand zur Entscheidung, sich um die Ausrichtung des nächsten NRW-Tages zu bewerben. Von unseren drei anwesenden Ratsmitgliedern stimmten zwei für und eines gegen die Bewerbung. Die Entscheidung war keine einfache, und wir hatten bei der Vorbesprechung des Themas schon die unterschiedlichen Sichtweisen diskutiert, ohne zu einem einstimmigen Votum zu finden…. Weiterlesen »

MdB Bettina Herlitzius unterstützt die Obere Ruhrtalbahn

Bettina Herlitzius, grüne Verkehrsexpertin im Bundestag, war bei den Arnsberger GRÜNEN zu Gast und brachte viele wichtige Informationen mit. Das Thema „Eingleisige Sanierung der Oberen Ruhrtalbahn“ stand auf der Tagesordnung. Wie bekannt, plant die Deutsche Bahn auf der Oberen Ruhrtalbahn drei Tunnel zu sanieren, weil neue Gesetzgebung strengere Vorgaben macht. Unsere wichtigste Verbindungslinie im Sauerland… Weiterlesen »

Fairtrade in Arnsberg: Bitte alle mitmachen!

Mit der Einrichtung eines Facebook-Auftritts haben wir den ersten Auftrag vom „Runden Tisch Fair Trade“ abgearbeitet, der am 14.02. zum ersten Mal tagte. Alle Fraktionen und auch Bürgermeister Vogel hatten sich eingefunden, um mit den Fair-Trade-Frauen die Möglichkeiten aktiver Unterstützung ihrer Arbeit auszuloten. Dieses Gremium, ohne Verwaltung, hatten wir beantragt, um eine Alternative zum SPD-Antrag… Weiterlesen »

Ökologie und Ökonomie vereinen statt Deko-Politik

Unsere Stellungnahme zum WAZ-Artikel „CO²-Marathon soll Bürger für den Klimaschutz begeistern“ vom 31.01.2013 Es ist schon erstaunlich, was die SPD so aus der Luft greift und dann auch noch in die Presse bringt. Man stellt fest und wird zitiert, dass „gerade bei umweltpolitischen Zielen [in Arnsberg] zuwenig passiert“ und beantragt einen „CO2-Marathon“, der in Wiesbaden… Weiterlesen »