Peter Erb ist unser Kandidat

Am Vorabend des Nikolaustages hat der Ortsverband Arnsberg Peter Erb offiziell zum gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten mit der CDU gewählt. Wir freuen uns über ein einhelliges Votum der anwesenden Mitglieder (18 Stimmberechtigte, eine Enthaltung, eine Gegenstimme), die Erb mit seiner leidenschaftlichen und engagierten Rede für sich gewinnen konnte.
Bis Ende Dezember muss sich Peter Erb nun noch seinen Aufgaben als Geschäftsführer stellen, denn (Weihnachts-) Geschäft ist Geschäft; er leitet in Münster die Karstadtfiliale. Ab dem ersten Januar aber wird er sich voll dem Wahlkampf widmen, und sich allen ArnsbergerInnen persönlich vorstellen. Er hat damit nur gut einen Monat Zeit,  um den BürgerInnen seine Inhalte und Ziele darzulegen (am 04. Februar 2018 ist Bürgermeisterwahl). Umso kräftiger und deutlicher wollen wir für ihn werben, denn er ist der Richtige: ein geborener Arnsberger, vertraut mit der Stadt, vertraut mit Verantwortung,  als Chef erfahren, als Teamworker erfolgreich. Und als parteiloser Kandidat politisch unvoreingenommen, wie es ein Verwaltungschef sein sollte.

Gratulation an Bürgermeisterkandidat Peter Erb (Mitte) von den OV-Sprecher*innen Jan Ovelgönne und Verena VerspohlStatt dem üblichen Blumenstrauß gratulierten wir Hern Erb nach erfolgter Wahl zum gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten mit einem Glas Arnsberger Altstadthonig (vom OV-Sprecher und Hobby-Imker Jan Ovelgönne) und einem Gutschein für einen Bio-Weihnachtsbaum aus dem Sauerland.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld