Die Röhrtalbahn verbindet Sundern und Arnsberg, an der Röhr entlang und durch die Orte Müschede, Reigern, Hachen und Stemel führend. Die Bahnlinie ist seit den 20. Dezember 1977 still gelegt. Vereinzelter Gütertransport, Sonderfahrten und Holzzüge werden weiterhin durchgeführt und decken bis heute die Betriebskosten soweit, dass dem Betreiber, dem kommunalen Unternehmen RLG, keinerlei Kosten entstehen.
Seit vielen Jahren setzt sich die Agendagruppe Röhrtalbahn, die auch diese Webseite betreibt, für eine Reaktivierung der Bahn für den Personennahverkehr ein. Eine 2010 erstellte Potentialanalyse bestätigte den volkswirtschaftlichen Nutzen der Strecke und empfahl die Reaktivierung. An diesem Ziel arbeiten wir seitdem auf vielen Ebenen.
Die Agendagruppe trifft sich i.d.R. einmal monatlich in Hüsten, unter Termine sind die Treffen aufgeführt.