Als Sundern und Arnsberg noch per Bahn verbunden war...
Die Röhrtalbahn zwischen Sundern und Arnsberg ist ein intaktes Bahnstreckennetz, das der Wiederbelebung harrt. Hier wird die Bahn, ihre Geschichte und die Aktivitäten zu einer Reaktivierung vorgestellt.
Die Agendagruppe trifft sich i.d.R. einmal monatlich in den Räumen der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) in Hüsten. Unter "Termine" ist der aktuelle Treff vermerkt. Mitstreiter sind immer herzlich willkommen, bei Fragen siehe Ansprechpartner unter Kontakt.
Diese Bahnlinie ist eine Chance für zukunftsweisende Verkehrsführung. Nicht nur die Bürger der anliegenden Dörfer, auch die Industrie an der Strecke könnte von Gleisanschlüssen profitieren. Neue Verladeformen, LKW-Maut und steigende Benzinpreise sind nur einige der stichhaltigen Gründe für eine Reaktivierung.
Hier gibt es den Flyer mit Informationen zur Röhrtalbahn zum Download...