Arnsberg

Auch Nellius war Täter

  Nach neuen Forschungen steht fest, dass auch Georg Nellius weit intensiver und tatkräftiger an der Unterstützung des nationalsozialistischen Regimes mitgearbeitet hat, als bisher bekannt. Und gerade wegen dieser bisher weitgehend unbekannten Täterschaft des Komponisten muss man auch auch vor den Initiatoren des Bürgerbegehrens in Sundern vertreten, was die Autoren der anhängenden Untersuchung als Fazit… Weiterlesen »

Kein GRÜNER Bürgermeisterkandidat

Arnsberger Grüne sind ein Team Auf der Ortsverbandsitzung am 14. Januar 2014 haben wir Arnsberger GRÜNE einstimmig beschlossen, zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014 keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufzustellen. Wir werden unseren Wählerinnen und Wählern ein starkes Team, kompetent, vielseitig und gut vernetzt zur Wahl anbieten. Wir sind davon überzeugt, dass durch unsere Arbeit im Rat… Weiterlesen »

Allen ein gutes Jahr

2014 wird ein spannendes Jahr. Kommunalwahlen, Kreistags- und Europawahlen entscheiden über wichtige Weichenstellungen der nächsten fünf Jahre, auf kommunaler Ebene sogar für die nächsten sechs Jahre. Wir Arnsberger GRÜNE sind gut aufgestellt, wir wissen wo wir hin wollen und wo es lang gehen soll. Wir haben einen aktiven Ortsverband, eine harmonisch arbeitende und sich gegenseitig… Weiterlesen »

Rede zum Haushalt

Heute ist Ratssitzung, die letzte im Jahr und das große Thema ist der Haushalt. Der Gestaltungsspielraum der Parteien ist durch Sanierungsplan und Haushaltssicherung seit Jahren eingeengt bis nahezu zur Bewegungsunfähigkeit. Dem geschuldet sind auch nur wenige Haushaltsanträge eingegangen, die teilweise wieder zurückgezogen wurden und die in der Mehrheit nur noch mit Steuerungsnuancen befasst sind. Hier… Weiterlesen »

Wassergewinnungsanlage Möhnebogen kann Legionellen herausfiltern

Der Legionellenausbruch in Warstein geht offenbar von der dortigen Kläranlage des Ruhrverbandes aus. Von dort gelangten die Keime ins Flusswasser, aus dem es zu Kühlprozessen wieder entnommen wurde. Die eigentliche Infektionswelle begann über die Verteilung durch die Luft mittels einer Klimaanlage. Legionellen sind Bakterien, die sich besonders in stehendem, warmen (> 20° C) Wasser prächtig… Weiterlesen »

Sekundarschulen pünktlich fertig

Umbau (haarscharf) pünktlich abgeschlossen Der Um- bzw. Ausbau der Schulgebäude zu Sekundarschulen wird knapp aber pünktlich fertig. In einigen Räumen wird zwar heute – einen Tag vor Eröffnung – immer noch gearbeitet, aber bis morgen soll alles fertig sein. So können morgen in Alt-Arnsberg und in Arnsberg-Neheim insgesamt ca. 270 SchülerInnen in ihren neuen Schulen… Weiterlesen »

Radfahren im Sauerland? Tolle Sache!

Mit der Zunahme von Pedelecs wird Radfahren auch im Sauerland zu einem Spaß auch für weniger sportliche Menschen. Wenn man sogar die Bergstraße in Alt-Arnsberg ohne Herzklabaster herauf kommt, wird auch hier das Fahrradfahren zum Vergnügen. Dementsprechend neue Angebote gibt es inzwischen. Es gibt bereits 5 Ladestationen für E-Bikes: am Sauerlandmuseum, an der Ruhrstraße bei… Weiterlesen »

SPD trägt Eulen nach Athen

Die WAZ hatte in ihrer Ausgabe am 1.8.  über die Absicht der SPD berichtet, demnächst einen Antrag zur Errichtung eines Bürgerwindparks in den Rat einzubringen. Da unsere Replik auf diese „Antragsankündigung“ bisher nicht in der Presse erschien, nutzen wir eben eigene  Wege: Bitte per Facebook/Twitter teilen! Unsere Pressemeldung zum Artikel: „SPD Arnsberg: Energiewende voranbringen“ vom… Weiterlesen »

Arnsbergs Grüne für das Regionale-Projekt Sauerlandmuseum

Der Ortsverband und die Fraktion der Arnsberger Grünen hofft auf ein positives Kreistagsvotum für das Regionale-Starterprojekt Sauerlandmuseum. Städtebaulich ist das Architektenmodell ein echter Gewinn für die Stadt. Nicht nur der Abriss einer 70er-Jahre-Sünde würde damit erreicht (Ruhrstraßenimmobilie) sondern auch eine umfassende Modernisiserung des Museums, die dringend notwendig ist. Die inhaltliche Konzeption (siehe Foto des sattsam… Weiterlesen »