Wasser

TTIP: So wird Demokratie ausgehebelt

TTIP (gesprochen „Ti-Tip“) steht für „Transatlantic Trade and Investment Partnership“, übersetzt Transatlantisches Handels- und Investitionsabkommen,  und dieses Abkommen soll die größte Freihandelszone der Welt eröffnen. Beteiligt sind in erster Linie die USA und die Staaten der EU, aber auch Kanada, Mexiko, die Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Island. Ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und Europa klingt… Weiterlesen »

Wassergewinnungsanlage Möhnebogen kann Legionellen herausfiltern

Der Legionellenausbruch in Warstein geht offenbar von der dortigen Kläranlage des Ruhrverbandes aus. Von dort gelangten die Keime ins Flusswasser, aus dem es zu Kühlprozessen wieder entnommen wurde. Die eigentliche Infektionswelle begann über die Verteilung durch die Luft mittels einer Klimaanlage. Legionellen sind Bakterien, die sich besonders in stehendem, warmen (> 20° C) Wasser prächtig… Weiterlesen »

Dichtheitsprüfung Abwasserleitungen

Änderung des Landeswassergesetzes Aus aktuellem Anlass an dieser Stelle Informationen der GRÜNEN zur heiß diskutierten Dichtheitsprüfung der Abwasserleitungen. Grundlage zur notwendigen Änderung des Landeswassergesetztes ist übrigens eine EU-Verordnung, die eine Dichtheitsprüfung zum Schutz des Grundwassers vorschreibt. Es geht also nicht um das „ob“, sondern nur um das „wie“. Die Diskussion um dieses Thema bringt Hans… Weiterlesen »

Neue Filteranlage am Möhnebogen

06.09.2010 Zum Spatenstich für eine neue Filteranlage am Möhnebogen kam man am Montagmorgen zusammen, interessierte BürgerInnen, Politik, Verwaltung und die Kinder des Arche-Noah-Kinder-gartens mit ihren Betreuerinnen. Seit im Jahr 2006 die Verseuchung von Möhne und Ruhr mit illegal entsorgten Chemikalien entdeckt wurde, bestand die Notwendigkeit der Wasserfilterung durch Aktivkohle. In den letzten Jahren geschah dies… Weiterlesen »

Seufzertalquelle PFT-belastet

Auf unsere Nachfrage zur Herkunft der PFT-Einträge in der Seufzertalquelle erfolgte die ernüchternde Antwort, dass seit der Entdeckung 2007 noch keine weitere Erkenntnis gewonnen wurde. Der HSK sei zuständig. Die Stadt ist nochmals auf die Behörde zugegangen und hat unsere Hinweise auf Verdachtsflächen weitergegeben. Von Kreisseite aus geht man nur sehr widerwillig auf Spurensuche. Es… Weiterlesen »