Ökologie

Herkulesstaude – Neoflora gegen heimische Flora

Zar Alexander hat angeblich als erster das Elend eingeschleppt, er hat dem Fürsten Metternich eine schicke Vase geschenkt, randgefüllt mit Herkulesstauden-Samen. Eine Invasion der russischen Art. Metternich war bekannt für seine gärtnerische Leidenschaft. Seidem verbreitet sich die Herkulesstaude allein wegen ihres ungeheuren Samenaufkommens entlang der Flüsse in ganz Europa. Überall sieht man die Riesen inzwischen… Weiterlesen »

Warum wir Grünen die Baumschutzsatzung ablehnten

Im Jahr 2009 haben wir Grünen zum 3. Mal eine eine Baumschutzsatzung gefordert. Immer wieder scheiterte sie an Gegenstimmen der anderen Fraktionen, auch an denen der SPD. Damals schien uns eine Baumschutzsatzung der einzige Weg zu sein, Bäume in dieser Stadt zu schützen. Mittlerweile hat sich aber herausgestellt, dass eine Baumschutzsatzung zu einer verstärkten „vorsorglichen“… Weiterlesen »

Ökologie und Ökonomie vereinen statt Deko-Politik

Unsere Stellungnahme zum WAZ-Artikel „CO²-Marathon soll Bürger für den Klimaschutz begeistern“ vom 31.01.2013 Es ist schon erstaunlich, was die SPD so aus der Luft greift und dann auch noch in die Presse bringt. Man stellt fest und wird zitiert, dass „gerade bei umweltpolitischen Zielen [in Arnsberg] zuwenig passiert“ und beantragt einen „CO2-Marathon“, der in Wiesbaden… Weiterlesen »

Dichtheitsprüfung Abwasserleitungen

Änderung des Landeswassergesetzes Aus aktuellem Anlass an dieser Stelle Informationen der GRÜNEN zur heiß diskutierten Dichtheitsprüfung der Abwasserleitungen. Grundlage zur notwendigen Änderung des Landeswassergesetztes ist übrigens eine EU-Verordnung, die eine Dichtheitsprüfung zum Schutz des Grundwassers vorschreibt. Es geht also nicht um das „ob“, sondern nur um das „wie“. Die Diskussion um dieses Thema bringt Hans… Weiterlesen »

Vogelstimmenexkursion mit Oliver Krischer

„Was zwitschert denn da?“ fragt sich der naturinteressierte Mensch oft im Frühjahr, wenn in Feld und Flur das große Balzen und Nesterbauen ansetzt. Für alle Interessierten bieten wir am Samstag, den 05. Mai um 20.00 Uhr eine Vogelstimmenexkursion in Arnsberg an, mit Oliver Krischer (MdB) als kundigem Exkursionsleiter. Die Teilnahme ist kostenlos. Was wäre ein Spaziergang durch… Weiterlesen »

Besuch beim Ruhrverband

Es war ein interessanter Besuch beim Ruhrverband, genauer gesagt im Klärwerk des Ruhrverbandes an der Hammerweide in Arnsberg. Dr. Klaus Kruse und Klärwerksmeister Udo Kemper zeigten uns die Anlage und erläuterten anschaulich und gut verständlich den komplexen Ablauf der Abwasserbehandlung. Bereits ganz zu Anfang wurde deutlich, dass eine Entfernung der chemischen Spurenstoffe, die uns bei… Weiterlesen »

Offene Fragen beim Holzener Steinbruch

Die Erweiterungsgenehmigung am Holzener Kiessteinbruch am Deinscheidt hat uns Kopfzerbrechen bereitet. Die Firma hat zum ersten Mal im HSK eine Genehmigung unter den Grundwasserhorizont beantragt. Damit sind Risiken verbunden, die nur unbefriedigend dargestellt werden. Was passiert bei einem Loch im Tank? Die Antwort: „es werden genügend Bindemittel vorgehalten“ ist da wenig beruhigend. Im Westenfelder Steinbruch… Weiterlesen »

Neue Filteranlage am Möhnebogen

Am Möhnebogen wurde heute eine neue Trinkwasseraufbereitungsanlage eingeweiht, die die bisher angemietete, mobile Aktivkohleanlage ersetzen wird. Fünf Jahre nach Bekanntwerden des PFT-Skandals errichten die Stadtwerke damit eine hochmoderne Filteranlage, die nicht nur mit perfluorierten Tensiden, sondern mit einer Vielzahl bakterieller oder chemischer Verunreinigungen fertig wird. Wir sind damit umfassend gerüstet für eine Trinkwasserversorgung auf technisch… Weiterlesen »

Auto teilen leicht gemacht

Eine prima Idee: unter Nachbarschaftsauto.de gibt es ein neues Portal, das den Gedanken des Autoteilens auch im ländlichen Raum bekannter und vor allem realisierbarer machen könnte.  Bisher ist das Angebot noch mager, aber als praktische und jederzeit greifbare Onlinehilfe könnte es sich schnell erweitern. Vorgestellt und erklärt wurde das Projekt in den Umweltbriefen.