Themen

Grün geht weiter

Der Wahlkampf kann losgehen! In gestriger Ortsverbandssitzung kam eine gutgelaunte grüne Schar zusammen, die voller Tatendrang und Planungseifer das Motto „Grün geht weiter“ mit Leben erfüllen will. Wahlkampfstände sind geplant an allen Samstagen ab Ostern, meist in Arnsberg und/oder Neheim, am 11.5. auch in Hüsten, am 12.5. zusätzlich in Oeventrop. Am 05. Mai kommt Oliver… Weiterlesen »

Geothermie und Energiewende in Arnsberg

Leider ist auch vor Ort die Einsicht in die Notwendigkeit dieser Wende noch nicht in allen Köpfen angekommen. Wenn in einem Leserbrief beklagt wird, dass Geothermiewärme der Stadtwerke nicht billiger sei als marktübliche Energie, ist das einfach zu kurz gedacht. Es wird weder berücksichtigt, dass diese Geothermie unsere eigene, lokal produzierte Energie ist. Verkäufer und… Weiterlesen »

K.O.-Schlag für die Solarbranche

Röttgen und Rösler haben sich geeinigt, wie sie der Solarbranche am besten den Hals umdrehen: Chapeau, diese Kürzung der Solarvergütungen wird den Ausbau der dezentralen Erneuerbaren Energien wohl endlich stoppen. Die Pläne sind ein Schlag ins Gesicht für alle, die geglaubt haben, dass diese Regierung es mit der Energiewende und dem Umstieg auf Erneuerbare ernst… Weiterlesen »

Offene Fragen beim Holzener Steinbruch

Die Erweiterungsgenehmigung am Holzener Kiessteinbruch am Deinscheidt hat uns Kopfzerbrechen bereitet. Die Firma hat zum ersten Mal im HSK eine Genehmigung unter den Grundwasserhorizont beantragt. Damit sind Risiken verbunden, die nur unbefriedigend dargestellt werden. Was passiert bei einem Loch im Tank? Die Antwort: „es werden genügend Bindemittel vorgehalten“ ist da wenig beruhigend. Im Westenfelder Steinbruch… Weiterlesen »

Fraktionsübergreifendes Votum für die Sekundarschulen

In der Ratssitzung am 23.01. wurde die Schliessung der Hauptschulen und die Errichtung von drei Sekundarschulen in Arnsberg, Neheim und Hüsten auf den Weg gebracht. Bei einer Enthaltung war das Votum einstimmig, alle Parteien sprachen sich sehr engagiert für die neue Schulform aus. Als Tischvorlage waren die Stellungnahmen der Schulkonferenzen verteilt worden, die zum großen… Weiterlesen »

A 46: Teilung ist keine Lösung

Eine ziemliche Schlappe erlitten kürzlich die A 46 Befürworter bei einer Diskussion mit Wirtschaftsminister Voigtsberger. Der bewies Stehvermögen und beschied der Runde aus IHK und Wirtschaftsvertretern (Gegner waren nicht eingeladen), dass eine Autobahn definitiv nur bis Menden gehen würde. Ob diese Aufteilung einem Rechtsstreit stand hält, ist allerdings offen. Die IHK hatte vor kurzem noch… Weiterlesen »

GRÜNE gegen Factory-Outlets im ländlichen Raum

Einen gemeinsamen offenen Brief gegen Factory-Outlets auf der „grünen Wiese“ schickten die Grünen der Region an Harry K. Voigtsberger, dem zuständigen Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Arnsberger Grünen haben den Brief initiiert, unterzeichnet haben die Grünen von Ense, Fröndenberg, Hamm, Iserlohn und Hemer, Lippstadt, Menden, Schwerte, Soest, Sundern,… Weiterlesen »