Themen

Das Bildungs- und Teilhabepaket

Wer Anspruch auf Leistungen nach dem SGB II hat (insbesondere Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld, Sozialhilfe nach dem SGB XII, Wohngeld oder Kinderzuschlag) hat auch Anspruch auf Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket. Unterstützt werden (Klassen-)fahrten Schulbedarfspaket (jedes Kind 100 EUR jeweils zum 1. August 70 Euro und zum 1. Februar 30 Euro Schülerbeförderungskosten zur nächstgelegenen… Weiterlesen »

PFT verschwindet aus Löschmitteln

Ab 28. Juni 2011 dürfen EU-weit keine Feuerlöschschäume mit Perfluoroktansulfonsäure (PFOS) mehr verwendet werden. Feuerwehren und Unternehmen müssen die Lagerbestände jetzt fachgerecht entsorgen, am besten in Abstimmung mit den zuständigen Umweltbehörden. Aufgrund der extremen Langlebigkeit hat sich die Säure mittlerweile überall hin ausgebreitet, auch bis zur Arktis. Besonders besorgniserregend ist, dass sie sich im menschlichen… Weiterlesen »

Auto teilen leicht gemacht

Eine prima Idee: unter Nachbarschaftsauto.de gibt es ein neues Portal, das den Gedanken des Autoteilens auch im ländlichen Raum bekannter und vor allem realisierbarer machen könnte.  Bisher ist das Angebot noch mager, aber als praktische und jederzeit greifbare Onlinehilfe könnte es sich schnell erweitern. Vorgestellt und erklärt wurde das Projekt in den Umweltbriefen.

Der grüne Prinz kütt: Heiko I. der Wieder-Regierende

03.03.11 Die Narren sind wieder los, und diesmal angeführt von einem grünen Prinzen: Heiko I, der Wieder-Regierende, schwingt ein schweres Zepter und residiert am Glockenturm. Unser ehemaliger Landtagskandidat und Ex-RP-Vize engagiert sich seit längerem in der Kleinen Arnsberger Karnevalsgesellschaft, und da es an seinem Wohnsitz Münster noch nicht karnevalistisch genug zugeht, hat er sich die… Weiterlesen »

Dioxin im Ei

Ein gutes neues Jahr! Leider fängt es gleich mit einem handfesten Lebensmittelskandal an, dioxinverseuchte Eier durch Verfütterung vergifteter Fettreste. Das (grüne) NRW-Ministerium hat die betroffenen Nummern bereits veröffentlicht. Ein Futtermittelhersteller hatte technische Fette aus der Diesel-Produktion für Tiernahrung genutzt. Die Firma ist inzwischen liquidiert, die betroffenen Bauern schauen in die Röhre, was Entschädigungszahlungen anbelangt. Viele… Weiterlesen »

Kein PFT mehr in der Seufzertalquelle

Kein PFT mehr in der Seufzertalquelle Nachdem 2007 eine der giftigen Verbindungen in der Quelle gefunden wurden, hatte unser Ortsverband im Juli 2010 eine neue Probe untersuchen lassen. Die Quelle im Seufzertal, wo sich viele BürgerInnen gern gut schmeckendes Quellwasser abfüllen, ist wieder PFT-frei. Der grüne Ortsverband hatte im Juli eine Probe des Wassers im… Weiterlesen »

Herr Wagenfeld sollte kein Namensgeber sein

Es gibt immer noch Benennungen aus alter Zeit, wo die Namensgeber NS-Vergangenheit haben. Auch wenn es schwierig war, sich als gesellschaftlich aktiver Mensch zur Nazizeit nicht regimefreundlich zu zeigen, gibt es Grenzen, deren Überschreitung nicht mehr toleriert werden sollte. Karl Wagenfeld war ein glühender Nazi, und als solcher kein geeigneter Namenspatron für Schulen und Straßen…. Weiterlesen »

Neue Filteranlage am Möhnebogen

06.09.2010 Zum Spatenstich für eine neue Filteranlage am Möhnebogen kam man am Montagmorgen zusammen, interessierte BürgerInnen, Politik, Verwaltung und die Kinder des Arche-Noah-Kinder-gartens mit ihren Betreuerinnen. Seit im Jahr 2006 die Verseuchung von Möhne und Ruhr mit illegal entsorgten Chemikalien entdeckt wurde, bestand die Notwendigkeit der Wasserfilterung durch Aktivkohle. In den letzten Jahren geschah dies… Weiterlesen »

Verbesserungen für den Ruhrtalradweg vorgeschlagen

„Das Bessere ist der Feind des Guten“ sagt man, und nach diesem Motto haben wir eine Reihe kleinerer Verbesserungsvorschläge an die Verwaltung gegeben, die auch baldmöglichst umgesetzt werden sollen. An einigen Stellen (Marienbrücke, Twiete, Tiergartenstraße, Bruchhausen u.a.) ist der Radweg einfach schwer zu finden, da gehören große Markierungen auf die Straße (Fahrrad-Piktogramme). Schon der Ortskundige… Weiterlesen »

Diegels Abschiedswitz: A 46 Trasse 12 „festgelegt“

15.7.10 Die Koalition in NRW ist geschmiedet, und das Stühlerücken treibt die ersten skurrilen Blüten. Da verabschiedet sich ein fast Ex-RP Diegel mit der Festlegung einer Trasse 12 zum Weiterbau der A46. Diese Trasse wurde schon vor langem als undurchführbar charakterisiert aus Menschen- und Naturschutzgründen. Aber Diegel erkannte auf einmal eine „einmütige Sicht der Dinge“…. Weiterlesen »