Soziales

Ländliche Versorgung sicherstellen geht nur mit Kooperation

Krankenhausplanung ist ein mühevolles Geschäft. Die Vorgaben durch Gesetzgeber und Krankenkassen erschweren es kleineren Krankenhäusern, weil für jeden Fachbereich spezialisierte Ärzte vorgehalten werden müssen. Gerade bei Geburten sind die Vorgaben derart hoch, dass reihenweise die Abteilungen schließen (kürzlich erst Menden). Darum wurde ein 10 Punkte Plan mit den anderen Krankenhäusern der Region verabredet, um die… Weiterlesen »

Tageseltern besser stellen

In der Ratssitzung am 14. März haben CDU und GRÜNE gemeinsam beantragt, dass ein noch umfassenderer Ausbau der Kindertagespflege in Arnsberg geprüft wird. Dabei soll ein Schwerpunkt insbesondere auf die Bereiche Bezahlung und Qualifikation von Tagespflegepersonen gelegt werden, um künftig noch mehr geeignete Menschen für die Kindertagespflege zu gewinnen. Zudem sollte das Tagespflegeangebot in Arnsberg… Weiterlesen »

AfD stolpert weiter

Die Arnsberger AfD hat wieder eines ihrer Lieblingsthemen in Antrag gegossen: Antiislamismus. Die Partei wünscht, dass die Arnsberger Stolpersteine durch Gedenktafeln ersetzt werden. Hierbei bezieht sie sich auf Frau Knobloch, ehemals Zentralratsvorsitzende der jüdischen Gemeinde in Deutschland. Nach dieser sei es eine Missachtung, auf den Gedenken herumzutreten. Ihr Nachfolger und viele andere sehen es allerdings… Weiterlesen »

Maria Klein Schmeink in Arnsberg

Maria Klein Schmeink, GRÜNE MdB und Bürgermeisterkandidatin für Münster, besuchte am 30.März mit einer kleinen Abordnung der Arnsberger Fraktion der Grünen das Klinikum Arnsberg sowie den Caritasverband. „Die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum ist von hoher Bedeutung“, betont Fraktionssprecher Hans Wulf die Wichtigkeit des Termins mit Maria Klein Schmeink, die im Bundestag als gesundheitspolitische Sprecherin der… Weiterlesen »

Mehr Geld aus Düsseldorf für OGS und Schulsozialarbeit

Gute Nachrichten aus Düsseldorf: das Land investiert kräftig in den Ausbau und die Qualität der Offenen Ganztagsschule. Insgesamt stehen den Gemeinden für die OGS damit 17,46 Millionen Euro Millionen mehr zur Verfügung als 2014 für den geplanten Platzausbau, den Mehrbedarf für Flüchtlinge und zur Erhöhung der Fördersätze. Schon ab dem 1.2.2015 werden die Sätze um… Weiterlesen »

Inklusive Stadt Arnsberg

Unser Antrag „Inklusive Stadt Arnsberg (Download) steht zur Beschlussfassung im Rat am 26.11.2014. Der Leitsatz der Inklusion soll in Zukunft in allen Verwaltungsbereichen Beachtung finden. Diesem Grundsatz wollen wir uns verpflichten, indem ein Aktionsplan zur Umsetzung der Inklusion aufgesetzt wird, der gegebenenfalls auch personell unterstützt werden soll. So werden die unterschiedlichen Verantwortungsbereiche vernetzt. Zukünftige Beschlussvorlagen… Weiterlesen »

Kita-Gebühren in Arnsberg

Die Grüne Position zur aktuellen Debatte ist klar: Grüne Bildungspolitik steht für längeres gemeinsames Lernen von der Kita an! Ob ein Elternteil zu Hause bleibt, beide arbeiten, alleinerziehend ist … die Möglichkeiten sind vielfältig. Jeder, egal in welcher Gemeinschaft er lebt und welches Gehalt er bezieht, sollte die Chancen eines Kitabesuches möglich machen können. Deswegen… Weiterlesen »

Barrierefrei ins Wahllokal

Arnsberger Grüne bieten Fahrdienst an: Natürlich ist es durch Briefwahl jedem möglich, zu wählen. Aber der Weg zur Wahlurne hat ja auch eine ganz besondere Atmosphäre und macht Freude. Das möchten wir als kleinen Teil auf dem Weg zu mehr Barrierefreiheit  in unserer Stadt allen Arnsberger Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen. Bitte melden Sie sich bei… Weiterlesen »

Wheelmap-App

Barrierefreiheit in der Praxis Die Wheelmap-App: runterladen und helfen unsere Region zuverlässig zu kennzeichnen! Große Teile der Neheimer Innenstadt wurden schon mit Symbolen versehen, in den anderen Arnsberger Stadtteilen gibt es noch viel einzutragen. Wheelmap.org ist eine Online-Karte zum Finden und Markieren rollstuhlgerechter Orte. Mit einem einfachen Ampelsystem werden öffentlich zugängliche Orte entsprechend ihrer Rollstuhlgerechtigkeit… Weiterlesen »

„Barrierefreiheit beginnt im Kopf …“

… ist nicht nur Titel der Veranstaltung, sondern auch ein Kernthema unseres Wahlprogrammes und Spezialgebiet unserer Kandidatin Sigrid Alberti. Dass dafür ersteinmal ein konsequentes Umdenken in der Gesellschaft nötig ist, wollen wir mit dieser Veranstaltung zeigen. Raúl Krauthausen eröffnet mit viel Humor und Intelligenz den Perspektivwechsel und macht klar „Auch Nichtbehinderte haben ein Recht darauf,… Weiterlesen »