Stadtentwicklung

Verkehrssteuerung beim Karolinenhospital

Am 13. August fand eine weitere Sondersitzung des Planungsausschusses und des Bezirksauschuss Hüsten zum Umbau des Karolinenhospitals statt. Die prognostizierte Verkehrszunahme bereitet allen Beteiligten Kopfzerbrechen, aber der Notwendigkeit des Ausbaus kann natürlich nicht widersprochen werden. Wir haben aus allen Bürgergesprächen und Sondersitzungen mitgenommen, dass der Ausbau erhebliche Emmissionssteigerungen nach sich ziehen wird. Laut Lärmgutachten werden… Weiterlesen »

Solarausbau auf geeigneten Flächen einstimmig im Rat beschlossen!

Am 02.07.19 hat der Rat der Stadt Arnsberg einstimmig unseren 2018 gestellten Antrag „Solarausbau auf geeigneten Flächen“ beschlossen. Um einen kontinuierlichen Zuwachs an Solaranlagen zu erreichen, hatten wir zusammen mit der CDU den Antrag formuliert, Solaranlagen auf allen städtischen Gebäuden einzurichten, wo ein möglichst hoher Eigenverbrauch garantiert ist. Wenn selbst erzeugter Solarstrom ins Netz eingespeist… Weiterlesen »

Röhrtalbahn-Reaktivierung: Kein Kreistagsbeschluss zum Schaden der Kommunen!

Die Kreistagsfraktion der CDU hat einen Antrag zum Abbruch der Reaktivierung der Röhrtalbahn eingebracht. Wir – B‘90/Die GRÜNEN im Rat der Stadt Arnsberg – fordern Bürgermeister Bittner auf, zusammen mit seinem Sunderner Amtskollegen Brodel die bestehenden Beschlüsse der Arnsberger und Sunderner Räte weiterhin umzusetzen und den Landrat aufzufordern, zuwiderlaufende Beschlüsse zu missbilligen. Die Reaktivierung der… Weiterlesen »

Lebenswerte Stadt Arnsberg – auch nach dem Tod

Die Bestattungskultur hat sich geändert. Vor 50 Jahren wäre noch kein Mensch auf die Idee gekommen, sich einäschern zu lassen oder diese Asche vielleicht zu einem Diamanten pressen zu lassen. Man kam unter die Erde und gut, Alternativen gab es kaum. Inzwischen hat sich allerdings einiges getan, die Gesellschaft ist offener geworden, religionsunabhängiger und multikultureller…. Weiterlesen »

Neue Zukunft Segelfluggelände Arnsberg

Um das Thema voran zu bringen, haben sich die Arnsberger Grünen in den letzten Wochen intensiv mit verschiedensten Nutzungsmöglichkeiten der Fläche des ehemaligen Segelflugplatzes in den Ruhrwiesen beschäftigt. Ergebnis ist folgende Projektskizze „Neue Zukunft Segelfluggelände Arnsberg“. Das ehemalige Flugplatzgelände bietet viele Chancen, Arnsberg für seine BürgerInnen, für RadtouristInnen, besonders auch für jüngere Menschen von nah… Weiterlesen »

Wohnraum muss bezahlbar bleiben – feste Sozialwohnungsquote für Arnsberg!

In den letzten Wochen und abschließend im Rat wurde das „Handlungskonzept Zukunft Wohnen Arrnsberg“ beraten. Auf dieser Grundlage sollen die planerischen Vorgaben für Neubaugebiete der kommenden Jahre bearbeitet werden. Darin steht zum Beispiel, dass  „Arnsberg … einen höheren Anteil an Haushalten auf[weist], die Hilfe nach SGB XII (Sozialhilfe) oder SGB II (Grundsicherung für Arbeitssuchende) erhalten,… Weiterlesen »

Städtische Mittel für Grabungen im Kloster Wedinghausen

Wir beantragen städtische Mittel für die historischen Funde in Alt-Arnsberg! In Wedinghausen wurde ein Schatz gefunden. Keiner aus Gold, keine Edelsteine oder Münzen, sondern Erkenntnisse, wissenschaftliche Sensationen, die niemand erwartet hatte. Das Kloster Wedinghausen war zu seiner Blütezeit ein politischer, kultureller und gesellschaftlicher Hotspot inmitten „grüner Hölle“ (wie ein späterer Regierungsbeamter das Sauerland später sah)…. Weiterlesen »

Schatz von Wedinghausen heben

Unser Ortsverband hatte gestern die wunderbare Gelegenheit, eine Führung durch Propsteikirche und Ausgrabungsort Wedinghausen zu bekommen. Dechant Böttcher hat inzwischen derart Routine als Klosterführer, dass er nur so aus dem Nähkästchen sprudelt! Was für ein Potential legen wir da frei! Wedinghausen war ein politischer, kultureller und gesellschaftlicher Hotspot inmitten „grüner Hölle“ (wie ein Zeitgenosse das… Weiterlesen »

Herzlichen Glückwunsch, Hans-Josef Vogel!

Wir gratulieren Hans-Josef Vogel herzlich zu seiner Ernennung zum neuen Regierungspräsidenten für den Regierungsbezirk Arnsberg! Eine bessere Wahl hätten wir uns schwerlich vorstellen können. Seine Erfahrung als Bürgermeister und Verwaltungsvorstand, auf europäischer Ebene die Arbeit im Ausschuss der Regionen, seine weitsichtige Arbeitsweise, seine profunde Kenntnis der Region, all das macht ihn zu einem der besten… Weiterlesen »