Tierschutz

Weltbienentag am Historischen Weinberg

Am Weltbienentag (20. Mai) stellte unser Europakandidat seine Haustiere vor. Jan Ovelgönne betreibt das schöne Hobby der Imkerei seit einigen Jahren in der Altstadt, und die Obsternte in AltArnsberg ist sicherlich besser geworden! Jeder Kasten beherbergt rund 40.000 Bienen, man kann es kaum glauben. Ein unablässiges Gebrumm umgibt die Stöcke, und wenn man nah ans… Weiterlesen »

Tierschutz unterstützen – Fundkatzenunterbringung mit städtischer Hilfe

Der Katzenschutzbund (KSB) kümmert sich in Arnsberg um die Betreuung verloren gegangener, ausgesetzter und verwilderter Katzen. Sie kümmern sich um die Kastration der Tiere, die sich sonst ungehemmt vermehren und sorgen dafür, dass die Tiere wieder zu (ihren) BesitzerInnen kommen. Diese Aufgabe verdient unsere Unterstützung, und darum sollte es auch von Seiten der Stadt zur… Weiterlesen »

Keine Zirkusse mit Wildtieren in Arnsberg

In einem gemeinsamen Antrag mit der CDU fordern wir die Stadt Arnsberg auf, keine städtischen Flächen mehr für die „klassischen“ Zirkusunternehmen mit Wildtieren, die unter das Washingtoner Artenschutzabkommen CITES fallen, zur Verfügung zu stellen. Viele Städte (hier eine Liste bei PETA) haben inzwischen solche Beschlüsse gefasst und tragen damit einem gestiegenen Bewusstsein für Artgerechtigkeit und… Weiterlesen »