Waldkindergarten für Arnsberg

Zur Ratssitzung am 20. Juni haben wir einen Antrag zur Schaffung eines Waldkindergartens eingebracht. Wir brauchen weitere Betreuungsplätze in der Stadt, und das Angebot eines Waldkindergartens bietet eine Steigerung der Qualität unserer Betreuungsangebote.
Ein Waldkindergarten bietet Naturerfahrungen und kombiniert diese mit Bewegung. Der jahreszeitliche Rhythmus, die Abläufe im Naturkreislauf sowie die verschiedenen Witterungsverhältnisse werden unmittelbar von den Kindern erlebt.

Sie lernen Pflanzen- und Tiernamen, erleben wie Neues entsteht. Bewegungsmöglichkeiten wie Laufen, Klettern, Springen und Hüpfen geben Kindern Sicherheit und vermitteln Körpergefühl. Arnsberg hat den Arnsberger Wald um sich herum und bietet sich für ein solches Angebot an.
Die Verwaltung soll nun prüfen, wo und unter welchen Bedingungen ein Waldkindergarten in Arnsberg installiert werden kann. Die genauere Ausgestaltung
soll dann unter Einbeziehung der zuständigen Ausschüsse erfolgen.

Der Antrag zum Download.

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld